GLN 15-16 bietet eine Bibliographie der im. 15. und 16. Jahrhundert in Genf, Lausanne und Neuchâtel enstandenen Drucke. Auch der Druckort Morges wird berücksichtigt.
Die Datenbank kann als vollständig betrachtet werden, auch wenn regelmäßig Korrekturen und Anreicherungen vorgenommen werden.

Die von Jean-François Gilmont initiierte und durchgeführte Datenbank steht seit 2017 unter der Verantwortung der Bibliothèque de Genève. Zögern Sie nicht, uns zu schreiben, wenn Sie Fragen, Ergänzungen, Korrekturen oder Vorschläge haben.

Letzte Aktualisierung: 15 Juli 2020. Zu diesem Zeitpunkt umfasst die Datenbank 5.111 Einträge, wovon 4.158 bezeugte Editionen oder Auflagen betreffen. 99.6% dieser Einträge wurden mit direkter Einsicht des Exemplars vor Ort erstellt.

Wir danken unseren großzügigen Spendern